Veranstaltungen

Gefühl und Verstand in Einklang bringen

– intensiv und leicht leben mit dem Selbstmanagement nach ZRM®
Grundseminar

Das Zürcher Ressourcenmodell (ZRM®) ist eine leicht anwendbare Methode zum Selbstmanagement, die dazu dient, unbewusste Kraftquellen zu entdecken und zu nutzen. ZRM® bietet gerade für schwierige Zeiten eine gute Möglichkeit, wieder neu Zugang zum inneren Reichtum finden und Lebensfreude deutlicher spüren.

ZRM® ermöglicht, über die eigenen Gefühle und Körpersignale, die dahinter verborgenen Bedürfnisse zu erkennen. Wahrnehmen, was gut tut, gut für sich selbst sorgen, um wieder in Einklang mit sich selbst zu kommen, das sind Schritte auf dem Weg zu Zufriedenheit und Glück.

ZRM® wurde an der Universität Zürich entwickelt und in seiner Wirksamkeit durch Studien in vielen Bereichen bestätigt (Zielerreichung, Schmerzbewältigung, Gesundheitsfürsorge etc.). Weil es darum geht, die inneren Motive deutlicher zu erkennen, ist das ZRM® auch sehr gut geeignet, freundlicher im Umgang mit sich selbst zu werden. ZRM® ist leicht erlernbar und kann dann in Eigenregie weiter angewendet werden.

Zwei aufeinander aufbauende Samstage, 13.10. und 24.11.2018, jeweils von  9 – 13 Uhr
Leitung
Ursa Huhn, Dipl.-Psych., ZRM-Trainerin,

EEB Wiesloch, Heidelbergerstr. 9, 69168 Wiesloch Telefon: 06222-54750
TN 8-16 , Beitrag € 75,

Frühbucherrabat € 64,
verlängert bis zum 28. 09.!
Bitte melden Sie sich unbedingt direkt bei der EEB an

 

Friedenstänze

Nähere Infos siehe hier

Freitags 19 – 21 h, am 21.09., 12.10. und 09.11.2018
Veranstaltungsort:
Namasté Yoga-Studio
Hauptstr. 31, 69234 Dielheim (bitte Socken mitbringen)
Anmeldung unbedingt erforderlich: ursa.huhn@herzspur  oder Fon 06222 – 30 58 030