Vortrag: Bedingungslose Selbstliebe

key-1422806_640

bedingungslose Selbstliebe statt vernichtende Selbstkritik

Vortrag mit Übungen und Austausch

„So erbarmungslos, wie ich mich selbst niedermache, das könnte selbst der schlimmste Ehemann nicht schaffen!“ sagte einmal eine Klientin zu mir.

Kennen Sie das: Sie möchten sich weiterentwickeln, streben unermüdlich darum, sich zu verbessern. Aber eigentlich ist Ihnen nichts gut genug. Im Grunde gehört es zu Ihnen wie eine zweite Haut, dass Sie ständig auf Fehlersuche sind – und da auch immer fündig werden. Erfolge feiern? Welche denn?

Leider geht mit dieser Einstellung oft viel Kraft und Freude verloren. Ganz zu schweigen davon, dass Sie viel von Ihrem Potenzial ungelebt lassen. Innen rumort es und alles wird schwer.

Wenn Sie den Kampf gegen sich selbst satt haben, wenn Sie gern wieder in Fluss kommen möchten… dann lohnt es sich vielleicht für Sie, sich auf den Weg von der vernichtenden Selbstkritik zur bedingungslosen Selbstliebe zu machen.

Anregungen und Austausch zum Thema finden Sie im Vortrag
von Ursa Huhn, Dipl.-Psych.

Termin: 05.05.2017, 15 h
in Wiesloch, Café Hendricks (früher Café Stoll), Heidelberger Str. 61
Veranstalterin: Frauenforum Wiesloch
Eintritt frei, Spende für das Frauenforum willkommen