Über mich

Persönlich

Hallo, ich bin Ursa Huhn, als Psychologin unterstütze ich dich dabei,
„zu tun, was du wirklich willst“ und zu lassen, was dir nicht gut tut,
– und mit Freude „eigen-artig“ zu leben!
– Ich zeige dir, wie du in großen und kleinen Krisen deine Gefühle in Einklang bringen kannst mit deinem Verstand. Denn so schaffst du dir wieder Zugang zu Energie, Freude und Fülle.

Schon als Kind hat man mir beigebracht, möglichst genau herauszuspüren, was andere brauchen oder wollen. Das hatte den Preis, dass ich immer weniger merkte, was mich glücklich machte und brachte einiges an Druck in mein Leben. Aber das habe ich eigentlich gar nicht wahrgenommen, es war für mich der Normalzustand.

Während meiner Zeit als Krankenschwester, dann im Studium und in meiner folgenden Berufstätigkeit kam ich durch dieses Selbstkonzept immer wieder hart an meine Grenzen. Und ich dachte, ich muss einfach daran arbeiten, besser und perfekter zu werden.

Um meinen fünfzigsten Geburtstag herum erlebte ich privat und gesundheitlich eine große Krise. Spätestens da wurde mir deutlich, das Heil liegt nicht im Perfektionismus, nicht im „immer höher, weiter, schneller!“ Nach meiner langjährigen Beziehung trennte ich mich. Prompt erkrankte ich an entzündlichem Rheuma und konnte mich kaum noch bewegen. Damals war ich verzweifelt und am Ende meiner Kräfte. Eines Nachts, als ich wieder viel zu früh aufwachte, spürte ich in mir die Gewissheit: „Es ist nur mein Körper, der so ächzt, meine Seele ist heil.“ Es war dieses für eine Intuition typische innere Wissen, ohne es begründen zu können. Die Schmerzen waren immer noch grässlich, trotzdem war dieses Erlebnis wegweisend für mich. Und später erfuhr ich, dass in der muslimischen Mystik oft das Bild verwendet wird, in jedem Menschen gibt es ein unzerstörbares Juwel. Und es geht darum, es zu finden und zum Strahlen zu bringen. Diese Metapher begeistert mich nach wie vor. Sie lädt mich immer wieder dazu ein, mein Juwel zum Strahlen zu bringen oder aber auch bei anderen das Juwel zu sehen und mich daran zu erfreuen.

Entscheidende Meilensteine in meinem Leben 

Impostor-Selbstkonzept 

Meine Leidenschaft

Kontakt und Austausch sind für mich Lebenselixier. Je älter ich werde, umso wichtiger wird mir, auch den Kontakt mit mir selbst und mit „der Quelle“ zu pflegen. Mehr und mehr verstehe und spüre ich, dass das, wonach ich mich sehne, in mir selbst angelegt ist. Und wenn ich Gleichgewicht bin, spüre ich die Verbindung zu mir selbst und auch zu anderen und zur Natur. Auf diese Weise gelingt es mir auch in schwierigen Zeiten leichter, wieder „in Fluss zu kommen“ und Freude und Fülle zu finden. Auch AlsTanzen und Meditieren helfen mir, Zugang zu mir selbst und zu anderen zu finden und die Fülle des Lebens zu feiern.