Entscheidende Meilensteine in meinem Leben

Durch meine rheumatische Erkrankung war ich auf mich selbst zurückgeworfen. In dieser Zeit beschäftigte ich mich notgedrungen mit psychologischen Techniken, um meine Schmerzen erträglich zu machen. Ich war „lahmgelegt und dabei wurde mir klar, welchen Stress ich mir vorher zugemutet und wie wenig Ruhe und Entspannung ich mir gegönnt hatte.

Hilfen zur Veränderung fand ich durch das Selbstmanagement-Training des Zürcher Ressourcenmodells, kurz ZRM®. Hier fand ich viele wertvolle Instrumente, die mir immer noch eine Hilfe sind, achtsam mit mir selbst umzugehen. Denn dadurch habe ich gelernt, Signale meines Unbewussten, meines Körpers zu beachten. So gelingt es mir besser, meine Bedürfnisse zu spüren und in meiner Lebensplanung für deren Erfüllung zu sorgen.